Vom 5. Juli bis zum 9. Juli 2021 fand im ZaK die Aktionswoche „Urlaub vor Ort entdecken“ statt. In den fünf Tagen spielte sich alles im und um das Erkelenzer Land ab. 10 Kinder und Jugendliche, ein ehrenamtlicher Betreuer und ich erkundeten dabei die Kernstadt Erkelenz, den Gangelter Wildpark und den Golfplatz in Tüschenbroich.

Gemeinsam haben wir uns über die Geschichte des Alten Rathauses in Erkelenz und seinen Arkaden informieren lassen. Wir hatten viele Fragen, die dann beantwortet werden konnten.  Mühsam sind wir die hundert engen Stufen der Wendeltreppe in der alten Burg hinaufgestiegen. Belohnt wurden wir oben auf der Burgterrasse mit einem herrlichen Ausblick über Erkelenz und darüber hinaus. Einige Kinder entdeckten sogar das Borussenstadion von Mönchengladbach. Zum Abschluss des Tagesprogramms bekam jedes Kind ein Eis am ZaK; das durfte bei dem Sommerwetter nicht fehlen. Im Wildpark in Gangelt bestaunten wir Waschbären, Luchse und Eulen. In Tüschenbroich am Weiher hat uns das Minigolfspielen sehr viel Freude bereitet; für einige Kinder war es das erste Mal!

Neben Ausflügen waren die Kinder und Jugendlichen sowohl kreativ als auch sportlich unterwegs. Wir haben Salz mit bunter Kreide eingefärbt und in Einmachgläser gefüllt, sodass verschiedene Farbschichten enstanden. Bei der „Erkelenzer Olympiade“ wurde unter anderem in Zweierteams gekegelt, ferner ein Dosen-Werfen durchgeführt und ein Bogen-Schießen veranstaltet. Ein Highlight war das Kennenlernen der neuen Disko im ZaK-Untergeschoss, die den Kindern und Jugendlichen sehr gefallen hat.

Am Freitag wurde zum Wochenabschluss der Geburtstag eines Kindes gefeiert, und so erlebten alle Beteiligten einen schönen Ausklang dieser fünf Tage. Danke an alle helfenden Eltern, die uns mit Wassermelonen und Eis versorgt haben, und ein großes Dankeschön an Andi, der mich dieses Jahr ehrenamtlich unterstützte.